Puppe, Icke und der Dicke

Film Puppe, icke und der Dicke. Mann sitzt vor einer Wand unter einer Palme

Sonntag Abend, das Wochenende ist fast durch, es geht also ab aufs Sofa. Annemarie hat Laura ins Bett gebracht und ist jetzt noch zum Stühlerücken. Also konnte ich in der Prime Videothek mal wieder etwas rumstöbern. Spätestens nach Billy Elliot will Dance in der Sneak vor 19 Jahren war klar, mein Filmgeschmack ist manchmal wirklich spannend. Und genau so stieß ich dann auf Puppe, Icke und der Dicke.

Ein Roadmovie aus Deutschland des Regisseurs Felix Stienz, der hier auch das Drehbuch schrieb.

Bomber ist ein Berliner Kurierfahrer. Weil die Firma, für die er fährt, pleite ist, liefert er seine Ware nicht in Warschau ab, sondern fährt nach Paris, um sie dort auf eigene Rechnung zu verkaufen. Dabei wird er allerdings von seinen Abnehmern um die Bezahlung geprellt. Während er sich aus Frust darüber betrinkt, lernt er den stummen Bruno kennen, der nach Berlin möchte und sich Bomber als Mitfahrer aufdrängt. Auf einer Tankstelle treffen sie die blinde Europe, die nach einem One-Night-Stand schwanger ist und ebenfalls nach Berlin will um dort Matthias, den Kindsvater, zu finden.
… so Wikipedia

Das hat neugierig gemacht. Und auch der Trailer versprach einen Film mit viel Witz. Den Trailer möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten

Der Trailer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL3RZWFBNblhtT21JIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+


Gleich zu beginn des Filmes wird klar: Bomber ist ne absolute Frohnatur und ein absoluter Lebemann, vermietet er doch seine Butze unter an eine nette Dame mit Begleitung, die keine Haustiere hat aber laute Musik hört und Sexparties feiert. Wer jetzt aber denk, dass es so ein Filmchen wird, der ist mal komplett auf der falschen Spur. Wie das immer so ist, entwickeln die Dinge sich eben so wie sich die Dinge in so einem Film entwickeln. Bomber`s Deal in Paris platz, Europas Suche nach Matthias läuft suboptimal und der Kult-FORD fährt eben nur 80 Km/h auf der Landstraße.

In Paris lernt er dann den stummen Bruno kennen und es kommt eben so wie es kommen muss. Und während ich hier diesen Text schreibe fällt mir auf, dass der Film sogar frei verfügbar bei Youtube verfügbar ist. Also wenn das so ist und ihr Lust habt – checkt mal rein in den Film.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0RGRm4xZy1GT0c0IiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

  608  Aufrufe,   3  Aufrufe heute