Kinderbuch: Logo Leon

Logo Leon Buchcover

Leon entdeckt seinen Mund

Leon ist süß, Leon ist grün und man kann bei Leon mitmachen. Im Buch oder in seiner lustigen eigenen App. Laura mag Bücher wirklich gerne und als ich gesehen habe, dass für dieses tolle Kinderbuch Blogger für eine Buchvorstellung gesucht werden, habe ich mich sofort beworben. Nur zwei Tage später war das Buch dann im Briefkasten. Worum geht es also in dem Kinderbuch Logo Leon? Auf spielerische Weise sollen Eltern mit Kindern den Mund erforschen. Im Buch und in der App gibt es dazu passende kindgerechte Spiele für die Mundmotorik.

Leon ist ein Chamäleon und es ist erkältet. Daher muss es sich zu Hause ausruhen, doch er vermisst seine Freunde aus dem Dschungel. Als er endlich wieder in den Dschungel-Kindergarten darf, stimmt aber etwas nicht. Dauernd ist seine Zunge im Weg. Abends geht er dann seinen Freunden „gute Nacht“ sagen, indem er mit ihnen verschiedene Mundbewegungen macht. 

Ein Blick ins Kinderbuch Logo Leon

Kinderbuch Logo Leon

Was Laura lieben wird

Bei vielen Büchern lesen die Eltern einfach „nur“ vor. So kann Laura bei vielen Büchern bereits jetzt schon fast fehlerfrei Sätze ergänzen oder mitsprechen. Viel schöner finde ich es allerdings, wenn sich das Kind interaktiv mit dem Buch beschäftigen kann. Ich bin mir sicher, dass bei Laura die Bilder zum Ausmalen super gut ankommen werden. 

Die App

Die App zum Buch findet ihr im App- oder Play-Store für iPhone und Android Smartphones. Die Installation geht super einfach. Die App fragt zunächst, ob ihr Elternteil, Therapeut oder Leon-Freund seid. Es gibt drei sehr lustige Spiele, die selbst mir und Annemarie Spaß gemacht haben. Auch hier wird auf Interaktivität gesetzt. So muss man bei einem Spiel mit dem Mund Blätter fangen. Dazu wird die Selfie-Kamera des Handys aktiviert und man sieht sich selbst, wie man nach den Blättern mit dem Mund schnappt. Ganz so wie Leon. Das sieht zwar für Außenstehende total bescheuert aus, macht aber Spaß und wird den Mund sicher trainieren.

Wie findet ihr eine App zu einem Buch?

Die Autorin

Catja Eikelberg, Logopädin und studierte Kognitionswissenschaftlerin (IT + Psychologie), lebt mit Ihrem Mann und Ihrer jungen Dackeldame in Freiburg. Ende 2019 hat sie die LogoLeon GmbH in Freiburg gegründet und hat mittlerweile ein tolles Team aus 8 Leuten.

Als Logopädin höre ich oft von Eltern, dass der*die Kinderärzte*in die Anlaufstelle Nr.1 für gesundheitliche Fragen zu ihren Kindern seien. Im Bereich der Sprache und des Sprechens wird jedoch oft sehr spät gehandelt und nicht alle Kinder bekommen eine Therapieempfehlung. Es ist daher an der Zeit, dass Eltern auf ihre Intuition hören, ihre Kinder genau beobachten und mehr Wissen an die Hand bekommen, um rechtzeitig handeln zu können!

Catja Eikelberg, LogoLeon

Fazit

Bewertung: 5 von 5.

Das Buch ist wirklich hochwertig. Es fühlt sich gut an, ist dabei aber nicht zu schwer für ein 3-jähriges Kind. Die spielerische Vermittlung der Mundmotorik werden wir in den nächsten Wochen sicher öfter wiederholen. Es hat Laura sehr viel Spaß gemacht interaktiv mit der App (mit Papa zusammen) zu spielen. Noch mehr Spaß hatte Laura beim Ausmalen der Bilder. Ich selbst bin sehr angetan von der App. Sowas sollte es zu jedem Buch/Hörbuch geben!

https://logoleon.de/

  920  Aufrufe,   1  Aufrufe heute