Tech

Dokumentenkamera Jourist DC80 einfach erklärt

Titelbild Jourist DC80 Dokumentenkamera

Ich möchte euch in diesem *gesponserten Beitrag meine neuste Kamera vorstellen. Es ist eine Dokumentenkamera mit dem klangvollen Namen Jourist DC80*. Die Kamera ist allerdings noch viel mehr als nur eine Kamera für Objekte oder Dokumente. Mit ihr könnt ihr praktische Produktfotos schnell auf euren PC bringen oder ein Video aufnehmen, von Dingen die ihr produziert. Die praktische Draufsicht ermöglicht euch außerdem neue Möglichkeiten in einem Meeting oder einem Schulungsvideo. Dazu aber später mehr.

Weiterlesen…

7 Gründe warum ich keine Werbung bei Facebook buche

Sozial Marketing: Warum ich keine Werbung mehr bei Facebook buche

Diesen Beitrag zum Social Marketing auf Facebook habe ich schon eine Weile in meinen Entwürfen liegen und ich habe etwas mit mir gehadert, ob ich ihn überhaupt schreiben soll. Ich bin aber zum Entschluss gekommen, dass viele, die aktuell durch die Corona-Kriese in Not geraten sind, in naher Zukunft sich sehr stark Gedanken um das Thema Werbung machen müssen. Denn was klar sein dürfte, trotz Konjunkturprogramme und staatlicher Förderung, die privaten Haushalte und Firmen werden viel weniger Budget haben. Also heißt es Prioritäten setzen und auf sich aufmerksam machen. Wie man durch gute Instagram Fotos auf sich aufmerksam macht, habe ich bereits in Blog-Eintrag zuvor beschrieben. Hier soll es nun aber darum gehen, warum ich bei Facebook eben kein Geld mehr für Werbung ausgebe.

Weiterlesen…

Twitch.tv

Twitch Screenshot

Hallo zusammen, ich bin jetzt auch bei twitch.tv – Dort kann man Live Games streamen. Ich schaue mir das ganze tatsächlich aber eher an, um vielleicht mal einen Live Workshop zu streamen. Dabei soll eher die Fotobearbeitung im Fokus stehen. Spannend dort sind neben den zahlreichen Game Streams aber auch die DJ Streams. Vielleicht mache ich auch das mal – die alten Vinly Platten mal wieder rausholen wird bestimmt auch spaßig werden. Also mal schauen was sich noch so ergibt. Hier mein erster Test mit dem Spiel Need for Speed (auch, wenn ich unserem CLAN Tag [wCe] (worst Clan ever) alle Ehre mache. Viel Spaß mit der Aufzeichnung:

Weiterlesen…

Lightroom CC einfach

Seit Jahren plagt mich ein großes Problem bei der Fotoverwaltung mit Lightroom. Ich habe neben meinem PC noch weitere Geräte, die ich abhängig von der aktuellen Situation benutze, um meine Fotos zu verwalten oder zu bearbeiten. Bisher habe ich das Problem gelöst, in dem ich über meine selbst betriebene Nextcloud Fotos, die ich in Arbeit habe, auf meine verschiedene Geräte synchronisiere und dann in das lokale Lightroom importiere.

Weiterlesen…

WordPress oder Joomla?

Joomla gegen Wordpress

Seit der Version 1.0 bin ich bei Joomla als CMS System dabei. Nach dem Umstieg von Mambo auf Joomla bin ich nun schon sehr lange mit dem System verbunden. Die langjährige Treue wird allerdings aktuell durch WORDPRESS extrem auf die Probe gestellt. Was meine Erwartungen an ein aktuelles CMS sind, was meine Erfahrungen mit Joomla und WordPress sind und wie ich in Zukunft und vor allem mit welchem System ich in Zukunft arbeiten werde – all das werde ich in diesem Beitrag versuchen zu klären.

Weiterlesen…

Ich werde nie wieder ein iPhone benutzen!?

Apple Snack

Ihr kennt mich ja alle, wenn ich mit etwas nicht zufrieden bin, dann haue ich das auch gerne mal raus und ziehe entsprechende Konsequenzen. Nicht viel anders erging es vor 10 Jahren meinem iPhone 3g. Irgendwie war man mit dem Smartphone echt gelackmeiert. Nichts durfte man tun und vor allem nichts konnte man tun.

Weiterlesen…

Joomla 4.0 alpha

Heute habe ich die Zeit am Sonntag genutzt, um einen ersten Blick auf die Alpha 1 Version von Joomla (4.0) zu werfen. Sicher, ganz schön früh werden einige sicherlich denken, aber mir ging es in erster Linie darum zu sehen was sich im Backend getan hat. Doch der Reihe nach. Zunächst habe ich mir das aktuelle Paket von der Joomla Webseite heruntergeladen.

Weiterlesen…

Fotoköpfe mit neuer Webseite

Screenshot der Fotokoepfe Webseite

Wir haben ein kleines Update auf der Fotoköpfe Webseite vorgenommen. Ab sofort könnt ihr alle Kundengalerien (Freigabe vorrausgesetzt) online anschauen und Bilder ganz unkompliziert direkt bestellen. Natürlich kann das ganze mit einem Passwort geschützt werden und ihr könnt selbst entscheiden wer Zugriff auf eure Shootingsfotos oder Auftragsarbeiten bekommen darf. Aber nicht nur die Galerien sind neu. Vielleicht habt ihr es schon bemerkt, wir haben ein neuen Logo bekommen. Etwas frischer, auffälliger und passend zu den kreativen Fotoköpfen aus Bremen. Da ja bekanntlich 3 mal Bremer Rechts ist – ab sofort könnt ihr die Fotoköpfe direkt online buchen, ihr habt direkt Einblick in unseren Kalender und könnt euren Wunschtermin gleich online buchen. Damit kommt ihr noch leichter zu euren tollen Fotos!