Corona

Private Partys sind wirklich kontra

Club / Party Atmosphäre

Corona nervt. Klar, es betrifft jeden. Den einen mehr, den anderen weniger. Wir alle müssen zusammenhalten und die Maßnahmen so gut wie möglich umsetzen. Das ist nicht immer einfach – gar möglich. Ja, ABER es gibt ganz bestimmt Bereiche, in denen man wirklich ganz einfach Regeln einhalten kann. Clubs und Diskotheken haben nun schon seit März 2020 komplett geschlossen, da sollte doch wirklich jedem klar sein, dass Partys nun wirklich das letzte sind, dass wir alle grade brauchen. Egal was man zu Corona sagt, allein aus Solidarität sollte man doch seine eigenen Pläne für eine Geburtstagsparty oder Hochzeit zurückstellen.

Weiterlesen…

Corona Aus für Szenenight?

So nun ist es also raus, da ich Szenenight nicht hauptberuflich betreibe, steht uns als Szenenight keine Corona Unterstützung zu. Da uns bei Szenenight sämtliche Aufträge weggebrochen sind, und es nicht weiter erkennbar ist, dass weitere neue Aufträge kurzfristig wieder rein kommen, wird es nun also wohl das Ende von meines Lebenswerks Szenenight bedeuten. Wir prüfen grade was wir nun noch für Möglichkeiten und Optionen haben. Drückt uns allen bitte mal die Daumen.

Weiterlesen…

Der letzte Rest vom Schützenfest

Mikrofon vor einer leeren Tanzfläche

Was kommt eigentlich nach dem Lockdown? Wird die Kultur Szene, werden die Clubs oder gar Hotels, die Gastronomie die aktuell schwere Zeit überhaupt überstehen? Bis zum 31.08.2020 sind nun erstmal definitiv alle Großveranstaltungen untersagt. Was das genau heißen mag? Ok, Festivals werden in dieser Zeit wohl nicht stattfinden. Was wird mit den kleinen Clubs? Wie sollte man denn da überhaupt den Abstand halten? Tanzen mit einer Maske über Mund und Nase? Was wird aus szenenight.de? Viele Fragen. Ich versuche hier für mich und für euch interessierte Leser mal meine eigene Einschätzung der Lage und die Aussicht auf die Zeit danach aufzuschreiben. Dann kann ich, respektive können wir alle in 1-2 Jahren mal schauen, wie es tatsächlich gelaufen ist. Übrigens: Tim Meister die Kiste Bier geht auf mich.

Weiterlesen…